Undine Pages
Mein Name ist Undine Pages, ich bin 40 Jahre alt, verheiratet und habe zwei Kinder.

Nach meinem Studium der Milchwirtschaftlichen Lebensmitteltechnologie in Hannover Ahlem absolvierte ich ein Praktikum beim Genossenschaftsverband, bei dem ich erste Einblicke in das Prüfungswesen erhielt. Anschließend folgte der Berufseinstieg bei der Landesvereinigung der Milchwirtschaft Niedersachsen e.V. (LVN) im Bereich der Markt-berichterstattung. In den folgenden Jahren wurden mir Aufgaben aus dem Bereich Qualität übertragen, nach fünf Jahren wechselte ich in den Bereich Öffentlichkeitsarbeit. Nach einer dreijährigen Kinderpause arbeite ich seit 2015 im Bereich Verwattung/Organisation.

Gleichzeitig bin ich seit 2010 ehrenamtlich im Vorstand der Ahlemer Ingenieure e.V. tätig, so dass mir das Verbandswesen nicht neu ist.

Bei der neuen Aufgabe werde ich aus meinem Erfahrungsschatz, den ich mir bei der LVN aneignen konnte, schöpfen können. Zudem werden mir meine zahlreiche Kontak-te aus meiner haupt- und ehrenamtlichen Tätigkeit die Wahrnehmung meiner neuen Aufgabe erleichtern.

Ich freue mich darauf, gemeinsam mit Frau Heise für Sie den Fachverband weiter aufleben zu lassen. Für Anregungen, Verbesserungsvorschläge, Ideen oder einfach nur Informationen freue ich mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Silke Heise
Mein Studium der Wirtschaftswissenschaften habe ich an der Universität in Bremen und der Universität Hannover absolviert. Im Anschluss war ich ein Jahr in einem Unternehmen der Baubranche beschäftigt und sammelte Erfahrungen im Bereich Projektmanagement.

Seit 1994 bin ich bei der Landesvereinigung der Milchwirtschaft Niedersachsen e.V. im Bereich Verwaltung beschäftigt, zunächst als Sachbearbeiterin, später auch als Abteilungsleiterin. Der Bereich ist sehr vielfältig: Personal- und Organisationsangelegenheiten, Verwaltung der öffentlichen Mittel aus der Milchwirtschaftlichen Umlage von der Antragstellung bis zum Nachweis, Controlling sowie verschiedene rechtliche Angelegenheiten.

Im Jahr 2016 haben Frau Pages und ich die Gründung der Gemeinschaft Milch GbR und der Fokus Milch GmbH mit begleitet – eine Konstellation von zwei Organisationen, die eine große Analogie zu der des Fachverbandes zum Bildungswerk aufweist.

Auch ich freue mich auf die gemeinsame Arbeit mit Frau Pages und dem Vorstand für den Fachverband und das Bildungswerk.